HOCHKANTLAMELLENPARKETT

Bei der Parkettart Hochkantlamelle handelt es sich um Parkettlamellen von 10, 16 und 22mm Stärke.

Die einzelnen Lamellen sind 8mm stark und 160mm lang.

Sie werden hochkant aneinander gesetzt verlegt und ergeben ein natürliches und lebendiges Parkettbild.

Nach der Verklebung wird dieses Parkett geschliffen und endbehandelt.

Wegen der hohen Belastbarkeit wird Hochkantlamellenparkett in der Industrie und gerne im öffentlichen/gewerblichen Bereichen eingesetzt.

Für die private Nutzung sind verschiedene Qualitäten und Hölzer erhältlich.

Impressionen